Spezialisten für Verpackungen / Verkeilungen aus Faserguss

Vorteile der Zellulose

Ökologisch: Faserguss ist 100 % recycelbar und wird zu 100 % wiederverwertet. Sein Lebenszyklus ist unbegrenzt. Die Kohlenstoffbilanz wird halbiert, denn die Anzahl pro LKW transportierter Einheiten wird im Verhältnis zu anderen Verpackungslösungen im Allgemeinen vervierfacht.

Mechanische Beständigkeit: der hochdichte Faserguss von Ecofeutre ist bei einem Druck von mehreren hundert Kilo beständig.

Schwingungs- und Schlagbeständigkeit: dank seiner Nachgiebigkeit fängt Faserguss von Ecofeutre transportbedingte Schwingungen auf, die den Inhalt durch Abnutzung beschädigen können. Außerdem schützt eine Faserguss-Verkeilung von Ecofeutre Glasflaschen sogar bei einem Sturz aus mehr als 2 m Höhe.

Qualité de surface Contrôle de chaque caleRésistance mécanique d’une cale Ecofeutre en cellulose


Witterungsbeständigkeit: dank der Hinzufügung von nicht umweltschädlichen Zuschlagstoffen kann Ecofeutre Faserguss Feuchtigkeit über längere Zeit widerstehen. Außerdem ist Zellulose sowohl kälte-, wie auch hitzebeständig. Zellulose ist darüber hinaus ein bemerkenswertes natürliches Isoliermaterial (sie wird häufig zur Isolierung von Wohnhäusern eingesetzt).

Keine elektrostatische Aufladung: im Gegensatz zu Kunststoff lädt Zellulose sich nicht elektrostatisch auf und stellt somit keine Gefahr für empfindliche Produkte dar.
Außerdem zieht Verpackungsmaterial von Ecofeutre keinen Staub aus der Umwelt an und bleibt somit länger sauber. Unser Herstellungsverfahren ist derart konzipiert, dass keine Gefahr von Spänen besteht: Produkte von Ecofeutre werden gegossen, nicht geschnitten.

Hervorragendes Aussehen des fertigen Produktes: dank der Heißpresse ist die von Ecofeutre in Zweiformpressen hergestellte Zellulose auf beiden Seiten gleich ansehnlich.
Auch sind unsere Produkte frei von Papierstaub. Die Oberfläche ist beim Verlassen der Maschine sauber, so dass keine weiteren Arbeitsgänge anfallen.

Kennzeichnungen und Farben: durch das Trocknen in der Form werden sehr klare und leserliche Relief-Kennzeichnungen erreicht.

Sofortiger Einsatz: hochdichte Fasergussverpackung ist sofort einsatzbereit und braucht nicht, wie gefaltete Pappe, mehr oder weniger leicht zusammengesetzt zu werden. Im Gegensatz zu warmgeformtem Kunststoff gleiten die Flächen auf einander, ohne an einander zu haften. Da beim Einsatz von Faserguss keine Montage anfällt, werden Muskel-Skelett-Erkrankungen vermieden.

Einfaches Abstapeln: da hochdichte Faserguss-Verpackungen keine Unregelmäßigkeiten an den beiden Verpackungsseiten aufweisen, haften die Ecofeutre-Produkte nicht an einander. Somit werden die Teile problemlos von Hand oder durch automatisierte Systeme abgestapelt.

Platzsparend am Arbeitsplatz: Durch das Warmpressen der Zellulose kann viel Platz gespart werden, da beide Seiten des Produktes glatt sind. Dadurch wird, im Vergleich zu anderen Verpackungsarten, sehr viel Platz gespart (doppelte Lagermenge im Vergleich zu herkömmlicher Zellulose, vierfache Lagermenge im Vergleich zu Styropor). Dank des geringeren Volumens des in der Form getrockneten Fasergusses stehen am Arbeitsposten mehr Verpackungen zur Verfügung und Bewegungen zum Lager, wie auch die Lieferfrequenz werden eingeschränkt.

Wettbewerbsfähigkeit: der Preis der Teile ist unabhängig vom Ölpreis, vergleichbar mit dem von Styropor und bietet den Vorteil günstigerer Transportkosten. Die Kosten für die Formen sind vergleichbar mit Formen für den Formspritzguss.

Marquage en relief sur celluloseFinition des bords de cales Ecofeutre